Der WordPress Content

Wie auch viele andere Dinge beim Bloggen mit WordPress hat der Content einen entscheidenden Einfluss auf den Erfolg einer Website. Auch hier gibt es viel zu beachten. Wie zum Beispiel werde ich mit WordPress gut bei Suchmaschinen gefunden, oder wie schreibe ich, damit meine Leser einen Text gut finden?

Das richtige Thema

Natürlich haben Sie sich für ihren WordPress Blog ein Thema herausgesucht, über welches Sie schreiben wollen. Wichtig bei Ihrem WordPress Projekt ist, dass sie dieses Thema nicht verfehlen. Es ist zwar möglich ab und zu leicht abzuschweifen, man sollte aber seinen roten Faden immer im Blick haben. Machen Sie sich deshalb vorher Gedanken, ob das Thema, welches sie sich ausgesucht haben genug Anlass zum Schreiben bietet und für sie interessant genug ist. Ein WordPress Blog wird oft mehrere Jahre betrieben und sollte regelmäßig neue Inhalte liefern. Halten Sie sich dies vor dem Beginn des Bloggens vor Augen.

Der richtige Content

Content ist englisch und bedeutet „Inhalt“. Für einen WordPress Blogger gibt es nichts wichtigeres als den Content auf seiner Seite. Er repräsentiert den Blogger und natürlich auch die Internetseite. Neben dem Design ist der Content also ausschlaggebend für den Erfolg. Achten Sie deshalb auf ihren Schreibstil und auf Ihre Rechtschreibung. Ein Artikel sollte den Leser ansprechen. Am besten Sie lesen ihre Texte selbst noch einmal durch, bevor sie ihn veröffentlichen.

Die richtige Keyworddichte

Um bei den Suchmaschinen gefunden zu werden, genügt es nicht, regelmäßig Artikel zu schreiben. Sie sollten sich ein sogenanntes Keyword (Suchbegriff bei Suchmaschinen) für Ihren Artikel heraussuchen, und oft in ihrem Text verwenden. Am besten Sie verwenden das Keyword ebenfalls in der Überschrift Ihres Artikels. Achten Sie darauf, dass das Keyword oft vorkommt und natürlich zum Thema passt. Bei langjährigen Bloggern merkt man meist die Keywörter gar nicht. Um in den Suchmaschinen gefunden zu werden, sollten Sie Ihr Keyword in mehreren Artikeln vermehrt benutzen.es dauert eine Weile, bis sie überhaupt in den Suchmaschinen gefunden werden. Ebenfalls ist die Konkurrenz bei guten Keywords sehr groß.

Natürlich ist es davon abhängig, zu welchem Zweck sie den WordPress Blog betreiben. Soll es ein erfolgreicher und oft besuchter WordPress Blog werden, ist die richtige Keyworddichte ein ausschlaggebender Punkt für den Erfolg der Website. Denn umso höher Sie bei den Suchmaschinen gerankt werden, desto mehr Besucher bekommen Sie. Dennoch ist das nicht das Einzige, was eine Internetseite erfolgreich macht. Achten Sie daher auch darauf, dass ihre Texte gut lesbar sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.